Weingut Kranz: Lieblingsrezepte von Familie Kranz

Entenbrust rosa gebraten mit Karotten-Kartoffelstampf - Zutatenangabe für 4 Personen:

650 g Kartoffeln (mehligkochend), 400 g Karotten,
2 Zwiebeln, 2 El Öl, 250 ml Rotwein, Pfeffer grob,
3 Entenbrüste (à 160 g) 2–3 El Butter, geriebene Muskatnuss.

Zubereitungszeit ca 1 Stunde.

650 g Kartoffeln und 400 g Möhren schälen, in Scheiben hobeln und in Salzwasser ca. 20 Minuten weich kochen.

Die Haut der Entenbrüste mit einem sehr scharfen Messer schräg einschneiden. Filets rundherum salzen und pfeffern. 1 El Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen, die Entenbrüste auf der Hautseite bei starker bis mittlerer Hitze 3-4 Minuten goldbraun anbraten. Wenden und weitere 2 Minuten braten. In der Pfanne im heißen Ofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene 8-10 Min garen (Ober und Unterhitze benutzen).

Kartoffeln und Karotten abgießen. In einem kleinen Topf die Butter erhitzen und die Zwiebel darin gut glasig dünsten. Zwiebel-Buttergemisch über die weich gekochten Karotten/Kartoffeln geben alles grob zerstampfen mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und zugedeckt warm halten.

Entenbrust aus dem Ofen holen, in Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen. Fleischsaft mit Rotwein einkochen, zu einer Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken, das Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce und dem Karotten-Kartoffelstampf servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit wünschen,
Kertin & Boris Kranz

Passende Artikel
Kranz Spätburgunder "Ilbesheim" DQ 2013 Kranz Spätburgunder "Ilbesheim" 2016
Inhalt 0.75 Liter (16,67 € * / 1 Liter)
12,50 € *